Grundwasser Consulting
Ingenieurgesellschaft
Ihr Partner in allen Fragen zum Grundwasser

Unsere Leseempfehlung

NILLERT, P. - GWF | Wasser-Abwasser 12/2012, S. 1318-1327.
Brunnen mit stabilen Filtern im Lockergestein

Projekt:

Sonderabfalldeponie Röthehof : Geologisch−hydrogeologisches Gutachten zum Planfeststellungsverfahren und Grundwasser-Monitoring-Programm

Zeitraum:

Auftraggeber:

Auftragsvolumen:

Kategorie:

Schlagworte:

2001

MEAB Märkische Entsorgungsanlagen-Betriebsgesellschaft mbH

18.200 €

Grundwassermonitoring und Grundwasserbewirtschaftung, Altlastenerkundung Boden und Grundwasser, Sanierungsplanung

Keine Keywords

Download
Download

427 KB


Kurzbeschreibung:

Zur Sicherung und Sanierung der bestehenden SAD Röthehof im Landkreis Havelland des Landes Brandenburg und für deren vorgesehene kapazitive Erweiterung erstellte GCI im Auftrag der MEAB ein geologisch-hydrogeologisches Gutachten für das Planfeststellungsverfahren. Dazu wurden alle verfügbaren historischen Informationen, geologischen Dokumentationen sowie geohydrodynamischen und hydrochemischen Daten der Eigenüberwachung des Deponiebetreibers akquiriert, dokumentiert und ausgewertet. Auf Grundlage einer durchgeführten Sickerwasserprognose wurde die Gefährdung des Grundwassers eingeschätzt. Maßnahmen zur Sicherung des bestehenden Deponiekörpers und Empfehlungen für die Gestaltung des Erweiterungskörpers wurden dargestellt. Für die Betriebs- und Nachsorgephase wurde anhand der Spezifika der SAD Röthehof und der hydrogeologischen und hydrologischen Bedingungen am Standort ein Grundwasser-Monitoring-Programm entwickelt und begründet.



|Grundwassererkundung und -erschließung| Grundwassermodellierung| Grundwassermonitoring und Grundwasserbewirtschaftung| Altlastenerkundung Boden und Grundwasser, Sanierungsplanung| Bauwasserhaltung und Grundwassermanagement| Branchenspezifische Software/Entwicklung|
Diese Seite wurde in 0.12 Sekunden geladen.